Dienstleistungen abrechnen

Die drei Möglichkeiten kurz erklärt

Flectra CMS- Sample image floating

Dank der Odoo / Flectra App Zeiterfassung im Vertrieb (sale_timesheet) können Dienstleistungen auf drei unterschiedliche Arten abgerechnet werden. 

Hier zeigen wir kurz, wie diese drei Arten funktionieren und welche Vor- und Nachteile die einzelnen Varianten aufweisen.

Im Gegensatz zu den älteren Odoo Versionen wird nicht mehr pro Verkaufsauftrag festgelegt wie er abgerechnet werden soll. Neu bestimmt das Produkt in den Positionen wann und welche Mengen abgerechnet werden sollen.

Rechnung bei Auftrag

Dies ist die einfachste Abrechnungsart. Wird der Auftrag abgerechnet so werden Positionen des Verkaufsauftrags, welche ein Produkt vom Abrechnungstyp Rechnung bei Auftrag besitzen, mit der im Auftrag festgelegten Menge übernommen.

Stundenzettel für Aufgaben

Bei Positionen im Verkaufsauftrag mit einem Produkt von diesem Typ werden die zugehörigen Arbeitszeiten abgerechnet.

Daher ist es notwendig, dass diese Auftragsposition direkt mit einer Aufgabe aus dem Projektmanagement verknüpft ist. Jegliche Arbeitszeiten welche auf diesen Task notiert werden, werden dann beim Fakturieren des Auftrags mit dem Preis der Auftragsposition abgerechnet. 

Meilensteine (manuell festgelegte Menge bei der Bestellung)

Bei einem bestätigten Verkaufsauftrag kann das Feld Ausgeliefert der Auftragspositionen mit diesem Typ die Menge manuell eingetragen werden. Wird dann der Auftrag fakturiert, so wird diese gelieferte Menge fakturiert.